MyMobility

Ihre persönliche Website mit kundenspezifischen Informationen und aktuellen Fotoaufnahmen der für Sie besichtigten Wohnungen und Häuser.

mehr

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Wir senden es Ihnen gerne erneut zu!

mehr

Relocation News Deutschland

Blick nach … Dubai

Nach einer langjährigen Abhängigkeit von der Erdölindustrie verfolgt Dubai inzwischen ein Modell, das weitgehend dem der westlichen Industrieländer ähnelt. Seine Restrukturierungspolitik der letzten Jahre hat es ermöglicht, die Abhängigkeit von fossilen Energien zu verringern und zusätzliche Einkünfte in anderen Bereichen, wie z.B. dem Tourismus, dem Immobiliensektor, dem Handel und Finanzdienstleistungen zu erwirtschaften. Erdöl macht inzwischen weniger als 5% des Bruttoinlandsproduktes aus.

Als Expatriate nach Dubai

Dubai ist weiterhin stark auf Expansionskurs und sucht qualifizierte Arbeitskräfte zur Durchführung von umfangreichen Projekten. Tourismus, Hotellerie, Restauration, aber auch neue Technologien, der Gesundheitsbereich, Wasseraufbereitung, Verteilung und der Handel sind Bereiche, die sich stark darum bemühen, ausländische Partner anzuziehen.

Falls Sie beabsichtigen, nach Dubai zu ziehen, so wird wird es sicherlich eine Reihe vielfältiger Möglichkeiten geben. Auch die derzeitige Konjunktur des Immobiliensektors ist für ausländische Zuwanderer derzeit eher vorteilhaft.

Der Immobilienmarkt in Dubai

Trotz der starken Weltwirtschaftskrise von 2007-2009 (mit einem durchschnittlichen Wertverlust von 50% der Objekte) scheint sich der Immobilienmarkt in Dubai seit Ende 2009 stabilisiert zu haben und langsam zu erholen. Die Stadtviertel ohne Bauarbeiten sind weiterhin sehr gefragt und die Preise dieser Bereiche steigen leicht an.

Aufgrund mangelnder Liquidität verkaufen viele Eigentümer ihre Objekte unter Marktpreis. Der Mangel an liquiden Mitteln erschwert und verteuert allgemein die Kreditaufnahme, denn die Nachfrage ist höher als das Angebot.

Freihandelszone

Es existiert eine Freihandelszone in Dubai, die ausländischen Investoren eine Reihe von Vorteilen ermöglicht. Es handelt sich dabei um die Zone Jebel Ali (Jafza), die durch Regierungsdekret vom 9. Januar 1985 viele interessante Möglichkeiten bietet, wie den 100% igen Kapitalbesitz durch ausländische Unternehmen sowie eine komplette Überführung des Kapitals und der Gewinne ins Ausland. Einkommens- und Unternehmenssteuern sind für einen Zeitraum von 50 Jahren frei und es gibt keinerlei Restriktionen bzgl. Arbeitsgenehmigungen. Es ist ebenfalls nicht erforderlich, eine Partnerschaft mit einem lokalen Unternehmen einzugehen.

(MMC, 8. Dezember 2010)

News-Archiv »

Management Mobility Consulting ist Mitglied dieser Relocation Verbände:

Worldwide ERC - The Workface Mobility AssociationRelocation Frankreich - Magellan Qualitäts Label 2022Global Relocation ServicesChambre Franco-Allemande de Commerce et d'IndustrieSNPRM - French Association of Relocation and Mobility ProfessionalsEuRA - European Relocation Association